Wichtiger Hinweis:

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Besuche sind täglich möglich. Die Anzahl der Besuchenden sollte zwei Personen nicht überschreiten.

Besucher müssen sich mindestens einen Tag vorher anmelden, dafür stehen die Mitarbeiter der Verwaltung

  • Montag bis Freitag von 07.30 bis 16.00 Uhr und
  • Samstag von 09.00 bis 13.00 Uhr
  • unter der Telefonnummer 03371 – 40 36 110 zur Verfügung.

Spontanbesuche werden nicht ermöglicht. Die Vorgaben der Einrichtung bei der Vereinbarung eines Termins müssen zwingend eingehalten werden.

Die Besuche finden im Bewohnerzimmer statt. Das Zimmer wird auf direktem Weg aufgesucht. Dieser Weg wird auch beim Verlassen der Einrichtung benutzt.

Der Aufenthalt in den Wohngruppenräumen, in der Cafeteria, im Foyer und in den Fluren ist nicht gestattet.

Aufzüge werden nur in Ausnahmefällen und nur von maximal zwei Personen benutzt.

Der Zugang zur Einrichtung erfolgt ausschließlich über einen Seiteneingang, ggf. kann es zu Wartezeiten kommen.

Besuche können selbstverständlich auch im Freien stattfinden.

Kontakt zu anderen Bewohnern muss auf jeden Fall vermieden werden, der Kontakt zum Personal auf das Nötigste beschränkt werden.

Beim Besuch sind die Vorgaben des Robert – Koch – Instituts einzuhalten:

  • Gründliche Händehygiene
  • Tragen eines Mund – Nase –Schutzes
  • Abstand von Mensch zu Mensch, mindestens 1,5 Meter
  • Kein Körperkontakt, keine Umarmungen, kein Händeschütteln, keine Küsse
  • Niesen und Husten abgewandt von Menschen und in die Armbeuge
  • Hände vom Gesicht fernhalten, Berührungen des Mundes, der Augen und der Nase mit den Händen vermeiden

Personen mit Atemwegsinfektionen dürfen die Einrichtung nicht betreten.

Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen und Bewohner und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für uns an oberster Stelle. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind geschult, besonders auf die Hygiene zu achten, um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten.

Die Besucherregelung wird sofort außer Kraft gesetzt, sofern in der Einrichtung aktuell ein aktives SARS-CoV-2- Infektionsgeschehen vorliegt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre Einrichtungsleitung

Seniorenstift St. Josef

Schützenstr. 4-5
14943 Luckenwalde

kontakt@seniorenstift-st-josef.de

Telefon: 03371 / 40 36 - 0


Das Seniorenstift St. Josef in Luckenwalde

Unser Haus liegt in der schönen und grünen Stadt Luckenwalde in Brandenburg - etwa 50 km südlich von Berlin entfernt. Der Marktplatz mit seinen historischen Bauten sowie der Boulevard sind gut zu Fuß zu erreichen und verfügen über Einkaufsmöglichkeiten und zahlreiche Dienstleistungsangebote.

Im Seniorenstift St. Josef liegt uns die Verbindung von christlicher Tradition und moderner Pflege am Herzen: Jeder Mensch ist einzigartig und wird mit seinen individuellen Bedürfnissen geachtet. So begegnen wir jedem unserer Bewohner mit Respekt und liebevoller Zuwendung - unabhängig davon, wohin ihn sein Lebensweg führte und welcher Religion oder Kultur er angehört.

Unser Haus bietet Ihnen professionelle stationäre Pflege, Verhinderungs- und Kurzzeitpflege sowie Betreutes-Wohnen und ermöglicht Ihnen Ruhe und Aktivitäten unter einem Dach.


IN VIA - Soziale Arbeit für Mädchen, Frauen, junge Menschen, Reisende

Erfahren Sie mehr über die IN VIA-Bildungsangebote.